01.07.2016, 09:29 Uhr

Wegwerfgesellschaft oder "geht es uns gut"?

(Foto: KK)

Gesehen in Leibnitz.

Es ist traurig und bestürzend zugleich was ich heute beim Nordic-walking am Straßenrand gesehen habe. Dass viele Mitglieder unserer Gesellschaft mit der Umwelt sehr nachlässig umgehen, das bezeugt leider viel zu oft der achtlos aus dem Auto geworfene Müll am Straßenrand. Ich frage mich immer wieder was sind das für Menschen, ist diesen Zeitgenossen unsere wunderschöne Heimat völlig egal, ist ihnen jegliches Verantwortungsgefühl abhanden gekommen? Dann dieses Jausenbrot heute am Straßenrand! Eine Mahlzeit über die sich in notleidenden Gebieten unserer Erde eine ganze Familie freuen würde: Heute haben wir was zu Essen! Es ist wirklich eine Schande mit Lebensmitteln so umzugehen. Die Produzenten mühen sich ab, bekommen wenig Lohn dafür, wir Menschen im Überfluss lebend entsorgen das gedankenlos über das Autofenster. Wo bleiben Anstand, Moral und Verantwortungsgefühl?
Willi Schenekar, Tillmitsch
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.