04.04.2016, 10:53 Uhr

"Zauberkraut und Wegerich" in der Volksschule Straß

Autor Mag. Johannes Frühmann, Mag. Helga Mann, Mag. ernst Frühmann und stehend VDir. OSR Gerti Pechmann mit den Kindern aus den 4. Klassen. (Foto: KK)
Gemeinsam mit der Mariahilf Apotheke Mag. pharm. MANN KG Straß, Mag. Ernst Frühmann und den Autoren Mag. Johannes Frühmann sowie Sabine Frühmann-Turek startet die Volksschule Straß das Projekt: "Kräuter rund ums Schulhaus" auf der 4. Schulstufe.
Autor Mag. Johannes Frühmann stellte in der Schule die Zeitschrift: "Zauberkraft und Wegerich", erzählte aus seinem Leben, wie er zu den "Kräutern" gekommen ist und begeisterte die Kinder total. Mag. Helga Mann freut sich, dass die Kinder in die Apotheke kommen und sponsort die Kräuterhefte.
Es gibt drei Lehrausgänge in die Apotheke: 1."Besuch in der Apotheke", 2. "Wir lernen Kräuter und Teesorten kennen und mischen Tee", 3. "Wir stellen Cremen und Salben her".Weiters werden Kräuter rund ums Schulhaus mit Mag. Frühmann gesucht und bestimmt.
Ein Tag im Wald und im Attemsmoor schließt das Projekt ab Die Klassenlehrerinnen Romana Schwindsackl und Cornelia Rzymann führen das Projekt in ihren Klassen durch. In den Klassen werden die Hefte: "Zauberkraut und Wegerich" und "Zauberkraut und Schachtelhalm" gelesen. In den Heften sind Rätsel, Suchspiele, Sagen, Rezepte und Fotos.
VDir.Gerti Pechmann freut sich, dass dieser Schwerpunkt gesetzt wurde und im Unterricht Natur und Lesen eng verbunden sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.