07.09.2016, 08:30 Uhr

Zubau für die VS Linden

Probesitzen für’s Foto: DI G. Kortschak und Bgm. H. Leitenberger.

Ein moderner Zubau bietet Platz für zwei neue Schulklassen, Küche, Speiseraum und Aufenthaltsraum.

Große Herausforderungen galt es im Zuge der Sanierung und Erweiterung der VS Leibnitz Linden zu meistern, nachdem sich das Wetter während der Umbauphase, die im März begann, keineswegs von der besten Seite zeigte. Doch das Schulhaus präsentiert sich rechtzeitig vor Schulbeginn in neuem Glanz.

Rundum Holz

Moderne, Funktionalität und große Fensterflächen stehen im Einklang: Der Zubau des Erdgeschosses und des Obergeschosses wurde in Holz ausgeführt, der Keller in Betonbauweise. Die Architekturplanung und die örtliche Bauaufsicht lagen in den Händen des Teams von "Planconsort".
Angenehmste Wohlfühlatmosphäre strahlt bereits beim Betreten der neuen Räumlichkeiten das Zirbenholz in den Klassenräumen aus. Die individuell verstellbaren Tische werden die Schüler besonders erfreuen, lässt sich dadurch doch jeder Tisch auf die Größe anpassen. Im Erdgeschoss befindet sich eine lichtdurchflutete Küche mit Speiseraum und Aufenthaltsraum für die Ganztagesschule bzw. Nachmittagsbetreuung.

Bibliothek im Obergeschoss

Herzstück bildet eine großzügige Bibliothek mit Terrasse, die durch die Aufstockung der Pausenhalle geschaffen werden konnte. Bgm. Helmut Leitenberger dankt allen am Bau beteiligten Professionisten für die pünktliche und perfekte Ausführung der Arbeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.