17.05.2016, 08:23 Uhr

„Zwillingsmaibaum“ an der „Sterzautobahn“

(Foto: Barbic)
Ob der vielen Maisfelder in dieser Region wird sie landläufig als die „Sterzautobahn“ bezeichnet – die Landesstraße 208. Neben ihr kann man im Ortsteil Rabenhof der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark einen von der Ortsbevölkerung errichteten Maibaum sehen, bei dem gleich zwei Wipfel in den Himmel ragen – sozusagen ein „Zwillingsmaibaum“.

Von Anton BARBIC
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.