26.09.2016, 14:18 Uhr

FPÖ Ortspartei Lebring-Lang stellt sich neu auf

(Foto: Karl Lindinger)
Aufgrund personeller Veränderungen lud die Bezirkspartei Leibnitz Mitglieder der Gemeinden Lebring und Lang zu einer Tagung im GH Thaller ein. In einem Grundsatzbeschluss wurde aufgrund der Zusammenarbeit aus der Vergangenheit Lebring und Lang als eine Ortspartei definiert, eine daraufhin neue Ortsparteileitung gewählt. Bezirksparteiobmann NAbg Sepp Riemer dankte allen Funktionären für die hervorragende Zusammenarbeit in der Vergangenheit und erläuterte die Leitlinien für Kommunikation, Bildung und Struktur innerhalb des Bezirkes Leibnitz. Zur Ortsparteiobfrau wurde GR Elisabeth Gritsch mit 100 % Zustimmung gewählt, GR Josef Sgarz zu ihrem Stellvertreter und Daniel Hobisch zum Kassier. Alle weiteren Funktionäre wurden ebenfalls mit einem einstimmigen Votum ausgestattet. In ihren Schlussworten betonte die neue Ortsparteiobfrau, ihren Schwerpunkt auf Mitgliederausbau, Mitgliederaussendungen und gemeinsame Aktivitäten legen zu wollen. Mit einer herzerfrischenden Diskussionsrunde endete ein harmonischer Ortsparteitag.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.