12.05.2016, 17:13 Uhr

Am Schauplatz: Die Filmkulisse von Rafaello und Bacardie

La Digue Anse Source d'Argent
La Digue (Seychellen): La Digue | Wer kennt die Werbungen nicht. Ein einsamer Bilderbuchstrand mit meterhohen Palmen, kristallklarem Wasser, gigantischen Granitfelsen auf puderzuckerweißem Sand. Gibt's nicht? Doch!

ferrero rafaello, bacardi feeling and summer dreaming

Der Anse Source d’Argent von La Digue, bekannt als weltschönster Strand und Filmkulisse für zahlreiche Werbespots liegt auf einer kleinen Insel der Seychellen. Die Abgeschiedenheit dieses Paradieses im indischen Ozean lässt die Uhren ein wenig langsamer gehen. Fahrräder und Ochsenkarren ersetzen Autos, einen Flugplatz sucht man vergeblich. Die Anreise muss man sich mühevoll über dem Wasserweg "erarbeiten". Einst als Strafe für deportierte Aufständische der Réunion gilt das Inselarchipel nun als Geheimtipp unter chronisch Fernwehleidenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.