20.05.2016, 10:46 Uhr

Andreas Pölzl holt ÖM-Titel

Drei Medaillen für den Leibnitz AC: Jürgen Egger, Andreas Pölzl und Stefan Kubelka. (Foto: Hartinger)
Mit drei Bewerben wurde am Pfingstwochenende im niederösterreichischen Litschau die nationale OL-Saison fortgesetzt. Am Samstag stand im Rahmen des Waldviertel
O-Festivals die österreichischen Nachwuchs- und Seniorenmeisterschaft über die Langdistanz am Programm. Dabei feierten die Leibnitzer AC-Athleten Andreas Pölzl und Jürgen Egger einen Doppelsieg in der Herrenklasse über 40-Jahre. Junior Stefan Kubelka sicherte sich die Silbermedaille (H 20) und hat nun gute Chancen sich für die Junioren-WM in der Schweiz zu qualifizieren. Bernhard (H 18) und Max Lerchegger (H20) verpassten mit jeweils vierten Plätzen knapp die Medaillenränge. Maria Hartinger (D 60) belegte ebenfalls Platz vier.

Der 3. Laufes zum Austria Cup wurde in zwei Etappen ausgetragen. Bei den Senioren über 40 Jahre setzte sich Jürgen Egger klar durch und gewann damit auch die Dreitagewertung. Ein souveräner Erfolg gelang Franz Hartinger mit seinem Sieg auf nationalen Ebene, in der internationalen Dreitagewertung belegte Hartinger hinter zwei Schweizern Platz drei.

Stark präsentierte sich wieder Stefan Kubelka mit zwei zweiten Plätzen in der Juniorenklasse.

Dazu gab es durch Maria Hartinger mit Platz vier sowie durch Bernhard und Max Lerchegger (jeweils Platz fünf) noch Topresultate in der Gesamtwertung.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.