01.08.2016, 09:29 Uhr

Auftaktsieg für den SV Lebring

Der SV Lebring siegte gegen Landesliga-Aufsteiger Pöllau mit 2:1.

Am Wochenende ging die erste Runde der Landesliga über die Bühne. SV Lebring traf dabei daheim auf Aufsteiger Pöllau. Die Kump-Elf musste früh ein Gegentor einstecken. Schon in der achten Minute war Patrick Wiesenhofer zur Stelle und ließ Tormann Patrick Krenn keine Chance. Vor allem in der zweiten Halbzeit erspielten sich die Hausherren zahlreiche Torchancen, doch sowohl Michael Wallner als auch Benjamin Teuschler vergaben ihre Möglichkeiten.

Doppelschlag zum Sieg

Kapitän Sebastian Prattes brachte seine Mannschaft mit einem platzierten Freistoßtreffer aus rund 20 Meter wieder ins Spiel (79. Min.). Nur zwei Minuten später gelang Michael Wallner das Siegestor zum 2:1. Trainer Heimo Kump: "Der Auftaktsieg war wichtig, aber wir haben noch viel Luft nach oben."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.