19.05.2016, 09:08 Uhr

Bogenrunde in Ragnitz lockte Schützen aus nah und fern an

Der 1996 gegründete BC-Ragnitz gehört zu den ältesten Bogensportvereinen der Steiermark. Die 100 Mitglieder schießen fast ausnahmslos mit traditionellen Bögen. Unser Trainingsparcours besteht aus naturgetreuen 3D-Kunstofftieren, auf die von Abschusspflöcken geschossen wird.
Durch 4-5 km gehend im Wald, bei Ruhe und Konzentration, ist der Erholungsfaktor groß. Da dieser Sport immer mehr an Beliebtheit gewinnt, konnten wir zu unserer 19. Bogenrunde fast 300 Schützen am Badendorfberg begrüßen. Bei herrlichem Wetter und drei Labestationen dauerte das Turnier bis zum Abend. Mit der anschließenden Siegerehrung und Nachbesprechung endete diese gelungene Veranstaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.