16.10.2016, 19:34 Uhr

Extremradler Edi Fuchs unterwegs mit dem BC Stoahupfa

Bei Regen und nebligem Herbstwetter trafen sich die Leibnitzer Stoahupfa mit Gästen heimischer Radvereine zu einer lockeren Herbstausfahrt zum Saisonausklang.
Als Überraschungsgast gesellte sich Edi Fuchs, Extrembiker, Zweiter beim Red
Bull Transsibirien Extreme Race 2016, dazu und plauderte aus seinen
Erfahrungen eines Radprofis.
Nach einigen genussvollen Hügelüberquerungen mit fast 1000 Höhenmetern
genoss man abschließend die Wärme und südsteirische Kost in einer
Buschenschänke.
Nun kann das Wintertraining beginnen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.