14.05.2016, 17:01 Uhr

Landessportabzeichen in Gold für Wildoner Bogenschützinnen

v.l.n.r: Probst Eva-Maria, Mlinaric Christine, Csuk Sonja, Puregger Rosemary. (Foto: KK)
Weitendorf: Weitendorf bei Wildon | Ende April wurden in der Grazer Seifenfabrik alle Sportler für ihre besonderen Erfolge für das Land Steiermark geehrt. Die Verleihung der Landessportabzeichen in Bronze, Silber und Gold wurde von Landesrat Jörg Leichtfried verliehen.

Großartige Leistungen
Unter den geladenen Gästen waren nicht nur die bekannten Skifahrerinnen wie etwa Cornelia Hütter oder Tamara Tippler sondern auch vier Bogenschützinnen des BC Wildon-Weitendorf, die aufgrund Ihrer hervorragenden Internationalen und Nationalen Leistungen im Jahre 2015 das höchste Landessportabzeichen (Gold) verliehen bekommen haben.
Die Geehrten: Eva-Maria Probst , Christine Mlinaric, Sonja Csuk und Rosemary Puregger. Auch in der über 35-Jährigen Vereinsgeschichte wurden noch nie vier Vereinsmitglieder auf einmal mit diesem besonderen Sportabzeichen geehrt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.