14.09.2016, 18:20 Uhr

Leibnitz: Lehrstunde für Kids mit Tennis-As Dominic Thiem

Große Begeisterung beim steirischen Tennisnachwuchs bei einem Sichtungstraining mit Österreichs Weltklassespieler Dominic Thiem im STTV Leistungszentrum in Leibnitz.

Auf der Suche nach der zukünftigen Nummer 1 veranstaltete der Steirische Tennisverband im Landesleistungszentrum Leibnitz mit Tennis-As Dominic Thiem und Star-Trainer Günter Bresnik sowie Wolfgang Thiem eine kostenlose Sichtung für steirische Kinder von 8 bis 12 Jahren.

Die mehr als 150 Kids hatten viel Spaß beim gemeinsamen Tennisnachmittag mit dem besten heimischen Tennisspieler und der aktuellen Nr. der ATP Weltrangliste.
STTV-Präsidentin Barbara Muhr, Sportlandesrat Anton Lang und Bgm. Helmut Leitenberger begrüßten die steirischen Nachwuchstalente in Leibnitz.

Nachwuchsarbeit groß geschrieben

"Tennis ist wieder in aller Munde. Diesen Schwung wollen auch wir als Steirischer Tennisverband nutzen, um den Tennissport für alle Altersstufen attraktiv zu machen und als interessante Sportart zu positionieren", meinte STTV-Präsidentin Barbara Muhr. Deshalb unterstütze der STTV, so Muhr, junge heimische Tennisspieler auf dem Weg zu ihren sportlichen Zielen. Deshalb entstand die Idee, die Kräfte zu bündeln und mit den Erfolgstrainern Günter Bresnik und Wolfgang Thiem als Partner des Steirischen Tennisvebrandes genmeinsam mit dem STTV-Trainerteam eine groß angelegte Sichtung für die Jüngsten zu organisieren.

Vorbild für die Jungen

"Ich nehme meine Vorbildrolle für die Jungen sehr ernst. Es ist beeindruckend zu sehen, mit welcher Freude die Kleinen engagiert dabei sind. Wenn ich damit etwas zu ihrer zusätzlichen Motivation beitragen kann, macht mich das stolz", erklärte Tennis-As Dominic Thiem.

Besondere Serviceleistung

Nach einem allgemeinen gemeinsamen Aufwärmen mit dem Trainerteam des Steirischen Tennisverbandes ging es auf sämtlichen Freiplätzen des STTV Landesleistungszentrums mit einem Tennis- und Konditionsprogramm gleich so richtig zur Sache. Unter Anleitung von Bresnik, Thiem & Co. zeigten die Kids beim Tennistraining, welches Talent sie für den Tennissport mitbringen und über welches Potenzial sie verfügen.
"Die Jugend braucht starke Vorbilder. Dominic Thiem ist als Profi ein solches Vorbild", betonte Präsidentin Muhr, die die gtesamte Veranstaltung, die für alle Teilnehmer kostenlos war, als besondere Serviceleistung des Steirischen Tennisverbandes zur Förderung des steirischen Nachwuchstennis.

Planung einer Tenniskarriere

Günter Bresnik sowie Dominic und Wolfgang Thiem standen nach dem Sichtungstraining interessierten Eltern für Fragen in Sachen Ausbildung und Planung einer Tenniskarriere ihrer Kinder zur Verfügung. Headcoach Matthias Schuck und der Sportliche Leiter Andreas Leber diskutierten mit Eltern über eine ideale Karriereplanung und optimales Training.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.