08.06.2016, 16:04 Uhr

LLU15 Youngsters Leibnitz/Gralla A : SC Sparkasse Weiz A - 6:1 (4:1)

Einige Details vorweg:
Die Leibnitzer konnten nach einem verpatzten Start in die Frühjahrsrunde, bedingt durch einige Ausfälle, nicht an die Erfolge des Herbstes anschließen. Der Meistertitel kann abgeschrieben werden, eine Platzierung unter den ersten Drei ist noch möglich!
Und nun zum Spiel: Die Weizer kamen mit viel Selbstvertrauen nach Gralla, immerhin hatte man in der letzten Runde die Nachbarn aus St. Veit recht deutlich besiegt.
Das frühe Führungstor der Weizer konnte die Jungs von Coach Dörner nicht aus der Ruhe bringen. Konzentriert legten die Leibnitzer ihr Spiel an, die defensiv eingestellten Gegner brachen unter anhaltendem Druck richtig auseinander.
Einbahnfußball ohne Gegenwehr, das Ergebnis hätte wohl höher ausfallen können.
PS: Das letzte Spiel der Leibnitzer U15 in dieser Konstellation findet am nächsten Sonntag, den 12.6.2016 um 17:00h in Gralla statt.
Der Gegner: Die SG St.Veit/V. A, Südsteiermarkderby
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.