08.06.2016, 09:55 Uhr

Österreichische Meisterschaften im Schießen

Die Steirischen Schützen konnten sich im Einzel- und im Mannschaftsbewerb gegenüber den Schützen aus den anderen Bundesländer hervorragend positionieren. Thomas Waidacher wurde seiner Favoritenrolle (98 Treffer am ersten Tag und 49 Treffer am zweiten Tag) gerecht. Alfred Weinhandl konnte seine Topform (97 Treffer am ersten Tag und 50 Treffer am zweiten Tag) bestätigen. Thomas Waidacher siegte im Finale vor Alfred Weinhandl und Andreas Zotter (Burgenland) und ist somit Österreichischer Meister. Die Senioren waren eine Klasse für sich. Franz Hackl erreichte nach einem Stechen den zweiten Platz in der Klasse Senioren I. Die Klasse Senioren II wurde zwischen zwei Steirern entschieden. Felix Brauchart siegte vor Josef Schwaiger und Karl Fröstl (Wien) und ist somit Österreichischer Meister. In der Mannschaftswertung erreichten die Schützen Platz 1 und Platz 3.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.