12.05.2016, 08:38 Uhr

Leibnitz: Blickpunkt Mode 16

Unter dem Motto "Mode trifft Schule" wurde das runde Jubiläum "50 Jahre Poly" in Österreich würdig und modern von Lehrern und Schülern der PTS Leibnitz gefeiert.

Das runde Jubiläum "50 Jahre Poly in Österreich" hat die Polytechnische Schule Leibnitz im Kulturzentrum mit einer großen Modenschau und einem Rückblick gefeiert.

Die PTS Leibnitz, die Schule für Wirtschaft und Technik, versteht es spektakulär zu feiern. Im Hugo-Wolf-Saal des Kulturzentrums Leibnitz gingen die Schülerinnen und Schüler in Mode von Leibnitzer Boutiquen und Modehäusern über den Laufsteg und präsentierten gekonnt die Mode-Highlights der Saison.

Blickpunkt 16

Vor mittlerweile 50 Jahren wurde der Schultyp Polytechnische Schule wegen der Verlängerung der Schulpflicht von acht auf neun Jahren ins Leben gerufen. "Leibnitz war von der Geburtsstunde an mit diesem Schultyp vertreten. Streng getrennt in Mädchen- und Knabenklassen wurde 1966 mit drei Klassen, davon zwei Knabenklassen zu je 38 Schülern und mit einer 42 Schülerinnen zählenden Mädchenklasse im Marenzihaus begonnen", erinnerte Dir. Inge Koch.
Im Jahr 1995 übersiedelte die PTS Leibnitz in die Karl-Morre-Gasse. Dank zahlreicher Auszeichnungen und stetig wachsenden Schülerzahlen schreibt die PTS Leibnitz eine Erfolgsgeschichte.
In den Jahren 1966 bis heute besuchten insgesamt 7.208 Schüler, davon 4.850 Knaben und 2.358 Mädchen, die PTS Leibnitz. Seit dem Jahr leitet die Schule für Wirtschaft und Technik Dir. Inge Koch und nimmt sehr engagiert am Schulversuch PTS 2020 teil.

"Mode trifft Schule"

Unter dem Motto "Mode trifft Schule" wurde das runde Jubiläum gefeiert. "Zahlreiche Leibnitzer Betriebe unterstützen uns großartig", dankte Dir. Koch.
"Die Schüler sind sehr engagiert und arbeiten mit großer Freude an der Programmgestaltung mit. Insgesamt 27 Models stehen bei der Modenschau im Einsatz", erläuterte Projektleiterin Barbara Pölzl, die mit den Schülern eineinhalb Tage lang eine eigene, professionelle Choreografie einstudiert hat.
Für die Präsentation der Fachbereiche Schule Leibnitz zeichnete Richard Riedl verantwortlich.
Als Moderatoren führten Lehrer Josef Koch und Schülerin Linda Bullaku charmant durch einen glanzvollen Abend.

Zahlreiche Ehrengäste

Angesichts des besonders feierlichen Ereignisses war die Liste der Ehrengäste an dciesem Abend besonders lang. An der Spitze der Gäste sah man LAbg. Bernadette Kerschler, Bgm. Helmut Leitenberger, Vizebgm. Helga Cernko, Vizebgm. Karlheinz Hödl und Stadtrat Bernd Hofer.

Vertreter der Schulaufsicht

Aber auch die Schulaufsicht war sehr prominent mit der Präsidentin des Landesschulrates für Steiermark, Eilsabeth Meixner, Landesschulinspektor Hermann Zoller und Pflichtschulinspektor Heinz Zechner vertreten.
Interessiert verfolgt haben die Modenschau aber auch Dir. Olivia Schmieder, BH-Stellvertreter Wolfgang Klemencic, Stadtpfarrer Dechant Anton Neger, Bgm. Karl Wratschko, WKO RSTL Josef Majcan oder die beiden Sponsorvertreter, Dir. Peter Wippel und Anita Schwab von der Raiffeisenbank Leibnitz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.