30.04.2016, 13:02 Uhr

Sausal Revolution im Weinhof Kappel

Herzlich willkommen bei der Sausal Revolution: (v.l.) Gustav Schneeberger (Weingut Schmölzer), Hans-Peter Temmel (Weingut Felberjörgl) und Stefan Schauer (Weingut Schauer).

Die jüngste Jahrgangspräsentation des Sausaler Weinbauvereins stand ganz im Zeichen der mineralischen, rauchigen, salzigen und straffen Sausaler Edeltröpferl.

Bei der vom Sausaler Weinbauverein veranstalteten Gebietsverkostung im Weinhof Kappel, konnten sich Weinfreunde von der Einzigartigkeit und der starken Terroirprägung der Sausaler Weine von 30 Weingütern überzeugen.


Einzigartige Sausaler Weine

Unter dem Motto „Sausal Revolution 2016 - Terroirweine aus Steillagen“ bot sich den zahlreichen Connaisseuren Gelegenheit, sich von der Einzigartigkeit und starken Terroirprägung der Sausaler Weine von 30 Sausaler Top-Weingütern überzeugen.


Regionale Köstlichkeiten

Die Degustation der edler Tropfen des Jahrganges 2015 sowie älterer gereifter Sausaler Weine war mit einer Verkostung regionaler Spezialitäten des Sausals verbunden. Käse der Käserei Fischer und Spezialitäten vom Kogelberger Wollschwein und gluten- und lactosefreies Naturkraftbrot von Katharina Baumann sowie regionales Fingerfood vom Weinhof Kappel vollendeten den Genuss.
Bei der abendlichen, die Gebietsverkostung abschließenden Winzerparty, sorgten gereifte Raritäten aus Großflaschen und Live-Musik für eine stimmungsvolle Sausal-Revolution.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.