17.10.2016, 10:36 Uhr

„Steirerglück“ Partnertag 2016 – im Zeichen der heimischen Bauernschaft

(Foto: Agentur Leodolter)
Am 12. Oktober fand in der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Neudorf – St. Martin unser, mittlerweile tratitioneller, „Steirerglück“ Partnertag statt. Dabei werden im festlichen Rahmen alljählich die besten Schweinebauern des regionalen Markenfleischprogrammes „Steirerglück“ ausgezeichnet.

In den Reihen der Bauernschaft und Fleischwirtschaft waren auch sehr viele prominente Gesichter aus der Branche. Päsident Ok.-Rat. Franz Titschenbacher würdigte in seinen Ausführungen die Leistungen der heimischen Schweinebauern und appellierte, den eingeschlagenen Weg in Richtung Regionalität unbeirrt fortzuführen.
Die Regionalmarke „Steirerglück“ basiert auf dem AMA Gütesiegel mit der erweiterten Auflage der vollständigen steirischen Herkunft. Trotz der strengen Kontrollen stehen aktuell 328 Steirerglück-Bauern hinter der Marke. Im Durchschnitt halten unsere bäuerlichen Partnerbetriebe 464 Mastschweine, das spiegelt die typisch steirische Betriebsstruktur wieder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.