03.05.2016, 11:23 Uhr

Teure Muntermacher

Die AK macht auf die Preise bei Kaffee-Kapseln aufmerksam.

Die einfache Handhabung bei Kaffee-Kapseln, -Pads und
-Discs hat ihren Preis. Das teuerste Kilo kostet 84 Euro. Die AK-Marktforschung hat 83 Sorten in 11 Shops verglichen.

Rund drei Tassen Kaffee trinken Herr und Frau Österreicher im Durchschnitt pro Tag. Da zahlt es sich aus, bei Kapseln, Pads und Discs ein bisschen nachzurechnen. Die Preisspanne liegt zwischen 13,82 und 84 Euro pro Kilo beim Kaffee in kleinen Dosen.

Da es verschiedene Portionsgrößen gibt, hat die AK-Marktforschung die Tassenpreise verglichen. Die Portionen haben fünf bis 8,3 Gramm. Die günstigste Tasse Kaffee gibt es um 10 Cent mit Pads von Lidl, Hofer, Penny (13,82 Euro pro Kilo) und Unimarkt (14,21 Euro pro Kilo). Die teuerste Tasse ist von Nespresso und kostet 42 Cent (84 Euro Kilopreis).

Für eine Tasse Filterkaffee braucht man rund 8 Gramm Kaffee. Im Vergleich: Eine Tasse Filterkaffee kostet zwischen 8 und 15 Cent. Hier wurden je ein Kilo Jacobs Caffe Crema und Eduscho Crema Elegante um 9,99 Euro und Hornig Spezial für 18,90 Euro heran gezogen.

Pads-Preise liegen zwischen 10 und 35 Cent pro Tasse, Kapseln zwischen 20 und 42 Cent und Discs zwischen 31 und 34 Cent.

Der ganze Preisvergleich auf www.akstmk.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.