24.06.2016, 09:24 Uhr

Jodelnd von Hütte zu Hütte: Sonnenaufgang am Eisenerzer Reichenstein

EISENERZ. Den Kopf frei bekommen, Emotionen in Klang verwandeln und hinausjodeln, Naturschönheiten bestaunen und auf der Hütte in geselliger Runde ein Rahmkoch löffeln. Danach wohlig erschöpft, voller wunderbarer Eindrücke, ins Matratzenlager sinken: Das ist „Jodelnd von Hütte zu Hütte“.
Für diese alpine Bergwanderung ist Kondition für fünf Gehstunden, ca. 1000 Höhenmeter, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich: Sonnenaufgang am Eisenerzer Reichenstein: Ein Angebot für Stimm- und Kreuzbänder.
Begleitet wird die "Jodelwanderung" von Nikola Laube (Wanderführerin, Botanikerin) und Herbert Krienzer (Jodellehrer).
Termin: 2. Juli bis 3. Juli 2016, Samstag 9.30 Uhr bis Sonntag 16 Uhr
Treffpunkt: Präbichl Passhöhe 
Leistungen: Wanderführung | Jodelkurs | Singunterlagen | Almblumenkunde
Kosten: € 130,- | Mitglieder beim Steirischen Volksliedwerk zahlen € 110,-
Nicht enthalten: Verpflegung, Unterkunft im Lager und Taxitransfer (ca. € 10,- ). Lager mit Frühstück kostet ca. € 25,- pro Nacht (Ermäßigung für Alpenvereinsmitglieder)
Info und Anmeldung: www.steirisches-volksliedwerk.at, Tel. 316/908635.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.