20.06.2016, 10:19 Uhr

Stadtfest Trofaiach: So bunt wie eine Stadt sein kann

Reges Treiben und tolle Stimmung herrschte beim 1. Stadtfest in den Straßen von Trofaiach.

TROFAIACH. Ein Oldtimer-Bus biegt um die Kurve, der sanfte Klang von Musik ist zu hören und der köstliche Geruch von selbstgemachtem Sterz schwebt durch die Straßen. Hunderte Menschen flanierten am Wochenende durch die Trofaiacher Innenstadt, um die zahlreichen Attraktionen des 1. Stadtfestes mitzuerleben.
Einen atemberaubenden Überblick über die Stadt bot der Skylift, der strahlende und wild winkende Gesichter mit einem Kran in 50 Meter Höhe brachte. Wo man hinschaute, gab es etwas zu entdecken: In der einen Ecke feuerten die Fußballfans die österreichischen Nationalspieler an, daneben wurde selbst Riesenwuzzler gespielt oder auf die Torwand geschossen und in der nächsten Straße zeigten die Trofaiacher Vereine, was sie zu bieten haben. Plötzlich taucht ein Abgrund auf – so real wirkt die 3D-Straßenmalerei, die von nun an die Trofaiacher Hauptstraße ziert.
Ein gelungenes 1. Stadtfest, das sicher noch lange in guter Erinnerung aller Besucher bleiben wird und auf dessen Wiederholung man gespannt sein darf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.