21.09.2016, 01:48 Uhr

Ungewöhnliche Ansammlung von Spitzschnecken

Leoben: Judendorf | Seit 3 Jahren beobachte ich eine größere Ansammlung von sogenannten Spitzschnecken?? auf der Mauer einer Bahnüberführung in Leoben und belege das mit 2 Bildern. Als Regionaut zeige ich dieses seltene Phänomen auf und stelle dazu 3 Fragen:
1. warum so viele, es sind mehrere 100, auf einer Wand von vier unabhängigen Seitenteilen einer Bahnüberführung und einer Straßenüberführung zu finden sind?
2. Warum kriechen sie bis zu 3 ½ m senkrecht am Beton hoch und wie überwintern sie?
3. Warum nur auf einer Wand und nicht auf den übrigen naheliegenden Wänden
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.