21.04.2016, 09:44 Uhr

Die Kegel rollten in Trofaiach

Die Damenwertung der 3. Trofaiacher Kegelmeisterschaft entschied die Faschingsrunde Singer für sich. (Foto: KK)
TROFAIACH. Die 3. Trofaiacher Kegelmeisterschaft war geprägt von Spannung und knappen Entscheidungen. Der Spaß am Spiel kam nicht zu kurz, auch wenn Glück und Pech eng beisammen lagen.
Am Ende setzte sich das Team „Kegelmeister Leinweber" verdient durch und sicherte sich den begehrten Wanderpokal. Den Vizemeistertitel holte sich das Gasthaus Unterdechler vor dem Landhotel Reitingblick. Die Damenwertung entschied sich die "Faschingsrunde Singer" souverän für sich, gefolgt von den Teams des Stadtheurigen Trofaiach und des Landhotels Reitingblick.

Ergebnisse der Trofaiacher Kegelmeisterschaft:

Herren:
1. Kegelmeister Leinweber – Leinweber Andreas (342 Kegel)
2. Gasthaus Unterdechler – Einödmaier Willi (321 Kegel)
3. Landhotel Reitingblick – Stegmüller Thomas (320 Kegel)
4. Kegelrunde Stegmüller – Herr Peitler (302 Kegel)
5. ESV Stadt Trofaiach – Pichler Toni (301 Kegel)
6. Dienstagrunde Unterdechler – Huber Henriette (299 Kegel)
7. Theatergruppe Trofaiach – Krainz Günther (287 Kegel)
8. Stadt Trofaiach – Zechner Harald (285 Kegel)
9. ESV Ennstaler I – Kernbichler Georg (285 Kegel)
10. FC 2000 II – Afritsch Bernhard (284 Kegel)
11. ESV Ennstaler II – Herbst Johann (282 Kegel)
12. FC 2000 I (275 Kegel)
13. Schrittis Kegel Killer (270 Kegel)
14. Great Mountain Linedancer (248 Kegel)
15. FF Gimplach – Singer Franz (229 Kegel)

Damen
1. Faschingrunde – Singer Eva (270 Kegel)
2. Stadtheuriger Trofaiach – Margarete Pichler (221 Kegel)
3. Landhotel Reitingblick – Sabrina Prentler (208 Kegel)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.