06.07.2016, 16:28 Uhr

Ein Tag lang die Trofaiacher Lebenshilfe an Bord

Der Bootstag bereitete den Lebenshilfe Trofaiach Klienten genauso viel Freude wie der Marinekameradschaft Prinz Eugen. (Foto: KK)
LEOBEN, ST. MICHAEL. Die Österreichische Wasserrettung Leoben/St. Michael unterstützt die Lebenshilfe Trofaiach jeden Donnerstag mit Schwimmunterricht, Wassergewöhnung, Wasserbewältigung. Dies wird durch die Landesleiterin Susanne Kamencek und ihr Team persönlich durchgeführt. Durch dieses Angebot werden ständig große therapeutische Erfolge erreicht.
Als Überraschung für die “braven Schüler“ hat sich Susanne Kamencek eine besondere Aktion für ihre Zöglinge im Alter zwischen 40 und 55 Jahren ausgedacht: Die Teilnahme an einer Bootsübung mit zwei Rettungsbooten der ÖWR. Im Bereich der aufgestauten Mur bei der Marinekameradschaft Prinz Eugen in Bruck/Mur durften Ingrid, Sepp, Manfred, Herbert, Cindy, Tamara und die beiden Betreuerinnen an Bootsmanövern und Rettungsmanövern teilnehmen und sogar zeitweise die Boote selbst steuern.
Dieser Bootstag bereitete nicht nur den Lebenshilfe-Klienten große Freude, auch die Einsatzmannschaft empfand viel Freude beim Blick in die Augen dieser glücklichen Menschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.