07.06.2016, 11:20 Uhr

Finely Tuned brachte den Jazz nach Trofaiach

Mit ihrem Auftritt im Museumsdepot begeisterte "Finely Tuned by Walter" das Trofaiacher Publikum. (Foto: KK)
TROFAIACH. Ein absolutes Energie-Feuerwerk an Jassmusik brachte die Band "Finely Tuned by Walter" nach Trofaiach. Sie bestochen die Besucher mit bedingungsloser Spielfreude, eigenen Songs sowie Blues,- Soul/Funk- und Jazzstücke aus den persönlichen Bestsellerlisten der einzelnen Musiker.
Den Trofaiacher Beitrag zur Band liefern die beiden heimischen Musikschullehrer Gregor Bischops (Gesang) sowie Martin Reitmann (Bass). Komplettiert wird das Quintett von Willy Kulmer am Saxophon und Christian Stolz am Schlagzeug. Im ausverkauften Museumsdepot begeisterte die Bandformation das Publikum von der ersten bis zur letzten Minute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.