22.04.2016, 15:15 Uhr

Licht und Farbe als Lebenselixier

LEOBEN. "Lebenselixier Licht und Farbe" titelt die aktuelle Ausstellung der Künstlerin Erika Hoványi, die derzeit im Foyer des Neuen Rathauses zu sehen ist. Die Kunsterzieherin am "alten" Leobener Gymnasium präsentiert 34 sehr außergewöhnliche Arbeiten. Dabei dominiert der flächige, abstrakte Farbauftrag, während die Inhalte ihrer Bilder symbolhaften wie literarischen Charakter haben. Erika Hoványi will die Farbe als Farbe gelten lassen.
"Es sind Bilder, die den Betrachter gefangennehmen. Es sind verschlüsselte Bilder, in die man mitunter nur hineintreten kann, wenn man den Titel kennt", sagte Künstlerkollege Frank Peter Hofbauer in der Laudatio bei der Ausstellungseröffnung. Hoványi zählt zu jenen Künstlern, die auch im Bereich der Kleinplastik Außergewöhnliches leisten. Die Ausstellung ist bis 27. Mai im Neuen Rathaus zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.