03.05.2016, 10:51 Uhr

Redewettbewerb für Leobener Gymnasien

Die Redetalente aus Leoben mit ihren Lehrern und der Rotary-Jury. (Foto: KK)
LEOBEN. Sie sind bereits Tradition geworden, die Redewettbewerbe, die alljährlich vom Rotary Club Leoben organisiert werden, um den Jugendlichen aus beiden Leobner Gymnasien die Möglichkeit und den Rahmen zu bieten, sich und ihre Anliegen, Ideen, Visionen und Gedanken präsentieren zu können.
Sieben junge Damen und Herren aus den 3. bis 8. Klassen des Alten sowie des Neuen Gymnasiums in Leoben fanden sich im gemütlichen Ambiente des Hotel – Restaurant Brücklwirt ein, um der Jury (Mitglieder des Rotary Clubs) ihre Reden zu präsentieren. Souverän und professionell vertraten die Schüler ihre Anliegen zum Thema "Gesundheit" und boten dem Publikum einen spannenden, interessanten, unterhaltsamen, lustigen und auch berührenden Abend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.