30.06.2016, 13:24 Uhr

Sport bei 30 Grad im Schatten

ST. PETER-FRST. 12 Mannschaften kämpften bei sommerlichen Temperaturen um den heiß begehrten Sieg beim lebensgroßen „Wuzzler“. Das Turnier blieb bis zum Schluss spannend. Letztendlich konnte sich das Team „Opel IG Eisenstraße“ gegen den „Gartenverein“ durchsetzen und holten sich mit einem 8:7-Sieg den ersten Platz. Auf Rang drei landete der „FC-Niedermoar“. Die Veranstalter „Freiensteiner Sport-Events“ trumpften noch dazu mit einem selbst gebauten Pool, sowie einer Freiluftdusche und einer Hupfburg auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.