23.09.2016, 15:44 Uhr

The LEctors als Gesundheitsbeauftragte

"Vorhang auf" für den Leobener Theaterverein "The LEctors". (Foto: KK)
LEOBEN, TROFAICH. „ Schneeweißchen§Schuldennot“ nennt sich die Komödie, mit der der Leobener Theaterverein The LEctors im September einen Frontalangriff auf das Zwerchfell starten.
The LEctors sind eine bunt zusammengewürfelte Truppe aus Studenten, Selbstständigen,  Angestellten und Pensionisten, die irrsinnigen Spaß am Theaterleben haben, diesen Spaß auch ungehemmt weitergeben. Die Kraft dahinter ist Obmann Marco Luley, der die Schauspieltruppe 2014 auch gründete. Luley, im zivilen Beruf biederer Banker, besitzt die besondere Gabe, aus alltäglichen Geschichten ein Theaterstück zu formen. Natürlich nimmt er da und dort schon einmal eine Anleihe, aber es ist immer sein „Baby“ und es stimmt immer froh. Er schreibt nicht nur Komödien, er lebt sie auf der Bühne auch total aus.


Lachen ist die beste Medizin

Mit „Schneeweißchen& Schuldennot“ erfüllen The LEctors ihren selbstauferlegten Beitrag zum Gesundheitssystem weil Lachen eben die beste Medizin ist. Italienische Einflüsse schlagen nach Leoben durch, welche in einer Mischung mit eingesessenen Bewohnern, strengen Hygienevorschriften und getrübter Wahrnehmung einen lustigen Abend garantieren. Neben dem Schreiber stehen Claudia Hödl-Tomitsch, Stefan Hödl-Tomitsch, Daniela Schaffer, Kurt Keller, Theresia Kerneza, Sebastian Egger und Annika Dietl auf der Bühne.


Karitativer Zweck

Ein besonderes Anliegen der Vereinsmitglieder ist, dass der Erlös Ihrer Projekte an karitative Zwecke weitergegeben wird und somit direkte Hilfe geleistet werden kann. In den letzten zwei Jahren wurden dadurch einem behinderten Kind in Leoben eine Lernunterstützung ermöglicht, eine Sammelaktion für ein Flüchtlingslager in der Region durchgeführt und die Umsetzung  des tollen Projektes „Zeit-Hilfs-Netz“ in Trofaiach unterstützt. 

Termine und Karten

„Schneeweißchen  & Schuldennot“ hat Samstag, 24. Septemaber, um 19.30 Uhr  im Stadttheater Leoben Premiere. Weitere Aufführungen finden am Sonntag, 25. September, um 16.00 Uhr im Stadttheater Leoben, sowie am Samstag, 1. Oktober, um 19.30 und am Sonntag, 2. Oktbier, um 16.00 Uhr, im Pfarrsaal Trofaiach statt.
Wer herzhaft lachen will, der sollte der Einladung folgen und gleich unter der Telefonnummer 0660/8247809 Karten reservieren. Für Spätentschlossene liegen die noch übrigen Karten an der Abendkasse auf. The LEctors und ihr Team freuen sich riesig, ihnen mit ihrer erfrischend-lustigen Darbietung ein paar vergnügliche Stunden bieten zu können.

Autor: Peter Taurer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.