31.03.2016, 16:12 Uhr

Bernd Reiter rührt die Werbetrommel

Der Schlagzeuger Bernd Reiter öffnet Leoben die Tür zur internationalen Jazzszene.

Der Schlagzeuger Bernd Reiter tritt in Leoben mit drei US-Jazzgrößen auf.

LEOBEN, PARIS. Die Osterfeiertage hat der Jazzmusiker Bernd Reiter in der Steiermark verbracht. Zum einen, um im Elternhaus in St. Peter-Freienstein die Osterjause zu genießen. Zum anderen, um Werbung für sein Konzert im Stadttheater Leoben am 13. April zu machen.

ORF-Interview

Vergangene Woche war Reiter zu Gast im ORF-Landesstudio Steiermark. Gernot Rath hat mit ihm ein Interview für die Sendereihe "Jazz at its best" gestaltet, das am Montag, 11. April, um 22 Uhr, in Radio Steiermarkausgestrahlt wird. Zu hören sind Titel der neuen CD "Work Out At Bird's Eye", die Bernd Reiter mit Eric Alexander im "Bird's-Eye-Jazzclub" in Basel eingespielt hat. "Wir haben diese CD an zwei Konzertabenden live aufgenommen, das klingt viel lebendiger als im Studio, es entsteht ein besonderer, energetischer Sound" erzählt Reiter, der in Europa ein gefragter Jazz-Schlagzeuger ist.

Hochkarätige Musiker

Mehr von ihm zu hören als in der einstündigen Radiosendung gibt es am Mittwoch, dem 13. April, um 19.30 Uhr, im Stadttheater Leoben. Hier erfolgt der Auftakt zur Europatournee von Bernd Reiter und den "New York Allstars", mit denen er in Folge vier Wochen lang in Österreich, Deutschland, Frankreich, Norwegen, Spanien, Liechtenstein und der Schweiz auf Konzertreise ist.
Mit dabei ist renommierte US-Tenorsaxophonist Eric Alexander, einer der wichtigsten Vertreter der Jazzszene weltweit. Am Piano sitzt Harold Mabern, nicht nur wegen seines stolzen Alters von 80 Jahren eine echte Jazzlegende.
Aus Paris, wo der gebürtige Obersteirer Reiter seit drei Jahren lebt, stößt der amerikanische Bassist Darryl Hall zur Combo. Die vier Vollblutmusiker versprechen: "Das wird ein swingender Jazzabend auf allerhöchstem Niveau!"

Termin

Bernd Reiter
New York Allstars

feat. Harold Mabern & Eric Alexander & Darryl Hall
Mittwoch, 13. April, 19.30 Uhr
Stadttheater Leoben

Vorverkauf: Stadtinformation/Zentralkartenbüro Leoben, Tel. 03842/4062-302 und in allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.