18.03.2016, 16:19 Uhr

FSG dominiert die Betriebsratswahlen in Donawitz

Josef Gritz, Vorsitzender der Konzernvertretung. (Foto: KK)
LEOBEN. Die Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG verzeichnete bei den Betriebsratswahlen in der voestalpine Metal Engineering Division deutliche Zugewinne. Das Betriebsratsteam um Josef Gritz konnte die Vormachtstellung in den obersteirischen Betrieben ausbauen.
Die FSG erhielt einen Stimmenanteil von 96,4 Prozent und erreichte 96 (von 99 möglichen) Mandaten. Die Wahlbeteiligung betrug 91,1 Prozent, von 4.869 Wahlberechtigten wurden 4.280 gültige Stimmen gezählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.