01.06.2016, 15:02 Uhr

Gewinnen Sie zwei Karten für das Finale der EURO 2016 in Paris!

3
Diesen Preis wollen viele gewinnen! Andreas Gamsjäger (McDonald´s) übergibt Anton Hirschmann (Citymanagement Leoben) zwei Tickets zum EURO- 2016-Finale nach Paris. (Foto: Kastner & Partner)

Verlost werden die zwei Eintrittskarten für das EM-Fin ale am Eröffnungstag der Fanzone Leoben am 10. Juni, zur Verfügung gestellt werden sie von Andreas Gamsjäger von McDonald´s. Abgerundet wird dieser tolle Preis durch Flug und Hotelaufenthalt, wofür das Citymanagement Leoben aufkommt.

LEOBEN. Fußballfans sollten also die Eröffnung der Fanzone auf dem Leobener Hauptplatz nicht versäumen. Ab 17 Uhr ist Einlass, um 19 Uhr beginnt die offizielle Eröffnung mit Bürgermeister Kurt Wallner, Citymanager Anton Hirschmann und unter Beteiligung von 24 Nachwuchsmannschaften aus der Region, die mit den Fahnen der EURO-Teilnehmer einmarschieren. Fehlen darf in Leoben natürlich auch der Gösser-Bieranstich nicht! Naheliegend, dass für die musikalische Umrahmung die Gösser Musikanten sorgen.

Verlosung von zwei Karten für das EM-Finale

Vor dem eigentlichen Höhepunkt, dem Eröffnungsspiel Frankreich gegen Rumänien um 21 Uhr, erfolgt um 20 Uhr die Verlosung der beiden Finalkarten für das EURO 2016 Finale in Paris. Ermöglicht hat diesen tollen Preis die langjährige Partnerschaft und Zusammenarbeit von Andreas Gamsjäger, er betreibt in der Region vier McDonald´s-Lokale, und Citymanager Anton Hirschmann. Während Andreas Gamsjäger die beiden Karten zur Verfügung stellt, übernimmt das Citymanagement Leoben die Kosten für Flug und Hotelaufenthalt.


Fanzone in Leoben

Gut zu wissen: Durch das riesige Zelt sind die Besucher der Fanzone wettergeschützt, die 23 m2 große Video Wall sorgt für gestochen scharfe Bilder und Franky Brandl zeichnet mit seinem Team für die gastronomische Versorgung der Fans verantwortlich.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.