11.05.2016, 09:00 Uhr

Neue Akzente für die Trofaiacher Innenstadt

In Trofaiach werden zukünftig selbstgebaute Palettenmöbel die Innenstadt verzieren und zum Verweilen einladen. (Foto: KK)
TROFAIACH. Individuelle Palettenmöbel werden künftig die Trofaiacher Hauptstraße zum Wohnzimmer machen.
Das Trofaiacher Stadtfest am 18. Juni rückt näher und das hohe Maß an Bürgerbeteiligung wird immer sichtbarer. Mitglieder des Zeit-Hilfs-Netzes, Asylwerber, SchülerInnen der Polytechnischen Schule Trofaiach, Besucher des Jugendzentrums sowie Mitarbeiter des städtischen Bauhofs verwandeln in unzähligen Arbeitsstunden, Paletten zu ansehnlichen Sitzgelegenheiten. Ebenso werden Pflanzenbehälter aus dem umweltfreundlichen Holz gestaltet.
Die individuellen Möbelstücke werden das erste Mal beim Stadtfest zum Einsatz kommen, danach in der Hauptstraße verbleiben und zum Verweilen einladen. Bürgermeister Mario Abl zeigt sich über das hohe Engagement aller mitwirkenden Akteure erfreut. „Dieses Gemeinschaftsprojekt verdeutlicht nicht nur die starke Bürgerbeteiligung in unserer Stadt, sondern ist auch ein wichtiges Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft hin zur sinnvollen Wiederverwertung. Es ist der erste sichtbare Akzent für unser Stadtfest, lassen Sie sich überraschen, was folgen wird“, schließt Abl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.