27.07.2016, 15:52 Uhr

Neuer Gartenbewohner hat sich sesshaft gemacht.

Trofaiach: Garten | Für sein neues Zuhause hat sich der Igel ein schönes Plätzchen im Garten ausgesucht. Unter einem großen Lavendelbusch begann der Stachelträger mit seinen eifrigen Bautätigkeiten. Mühevoll wurden verdorrte Pampasgrasstängel, trockene, abgefallene Blätter von Bäumen, und vielerlei anderer Baumaterialien an Ort und Stelle gebracht.
Kurz darauf stand dem Einzug in das neue Heim nichts mehr im Wege. Nun kann man den Igel täglich zwischen 18.00 Uhr und 19.00 Uhr beobachten, wie er seinen Bau verlässt. Er durchstreift dann den Garten, sucht nach allerlei Köstlichkeiten und irgendwann verschwindet er einfach im Dickicht.
Leider trifft man Igel nur mehr sehr selten in der Natur an, deshalb ist meine Freude über diesen neuen, liebenswerten Mitbewohner sehr groß!
2
1
2
2
2
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentareausblenden
9.385
Brigitte Katzensteiner aus Liezen | 27.07.2016 | 20:01   Melden
1.331
Sabine Struzl aus Leoben | 28.07.2016 | 17:58   Melden
4.936
Karl Schneeweiss aus Favoriten | 07.08.2016 | 13:11   Melden
1.331
Sabine Struzl aus Leoben | 10.08.2016 | 07:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.