26.04.2016, 11:46 Uhr

Pfadfindergruppe Leoben: Georgstag im Mostviertel

Die Leobener Leoparden feiern ihren 4. Platz
Von 22. bis 24. April machten sich 3 Kinder mit ihren Leitern auf nach Niederösterreich, um sich beim Georgstag in Neuhofen/Ybbs mit anderen Pfadfindern zu messen. Im Namen des Hl. Georg, Schutzpatron der Pfadfinder, findet alljährlich dieses Treffen statt. Heuer unter dem Motto „Highland Games – Schotten Rocken“. Dabei kamen ca. 500 Pfadfinder zusammen um zu Zelten, am Lagerfeuer zu sitzen, Wettkämpfe zu bestreiten und neue Freunde zu finden.
Erfolgreich konnten sich die Leobner Guides/Späher beim Patrullenwettkampf in diversen Disziplinen wie Pfadfinderwissen, Baumstammwerfen und Stockschießen gegen die meisten anderen Gruppen durchsetzen, und somit den 4. Platz von insgesamt 16 teilnehmenden Patrullen belegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.