11.03.2016, 15:07 Uhr

Tipps der fröhlichen Aufklärerin Barbara Balldini

Als Politesse verkleidet lieferte Barbara Balldini dem Leobener Publikum Tipps und Tricks für den "Verkehr".

Sexpertin Barbara Balldini klärte in Leoben über den "Verkehr" auf.

LEOBEN. Achtung, Geisterfahrer! So bezeichnet Barbara Balldini, Sexualtherapeutin, Autorin und Kabarettistin aus Vorarlberg, Fremdgeher in zwischenmenschlichen Beziehungen. Ausgestattet mit einem eigenen Verkehrs-Vokabular für ihr neues Programm "Verkehrstauglich" unterhielt Balldini mit flottem Wortwitz, sexualpädagogischen Fakten und Erfahrungen aus ihrer Praxis im Leobener Congress. Für alle "vögelfreien" Anwesenden, also Singles, gab es Tipps wie man das beste Modell-Mann ausfinding macht und welches "Getriebe" dabei zu berücksichtigen ist. Ob Combi, Limousine, Allrad, Cabrio oder Billig-Modell, Balldini wusste es Tipps für die Suche nach dem richtigen Modell anschaulich zu erläutern. Als Politesse in sexualpädagogischer Mission wurden außerdem Stoppschilder, Vorrangstraßen und Sackgassen der Liebe und Erotik thematisert. Lernen und lachen war dabei garantiert. Zum Abschluss wurde das fachliche Wissen abgeprüft: Wie lang war noch mal die Durchschnittslänge des europäischen "Getriebes"? Und wie hoch war noch gleich die Strafe für öffentlichen "Verkehr" in Malaysien?

Barbara Balldini im Interview
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.