21.09.2016, 10:52 Uhr

Viel Zuspruch bei den 2. Donawitzer Glaubensgesprächen

Caritas-Direktor Herbert Beiglböck,Voestalpine Betriebsrat Josef Gritz, Harald Rechberger (Moderation), Herbert Hofstätter und Stadtpfarrer Markus Plöbst diskutierten über Wirtschaft, Glaube und Moral. (v.re.) (Foto: KK)
LEOBEN. Wirtschaft, Glaube und Moral, über dieses Thema diskutierten am vergangenen Freitag in der Pfarrkirche Donawitz Caritas-Direktor Herbert Beiglböck,Voestalpine Betriebsrat Josef Gritz, Harald Rechberger, Herbert Hofstätter und Stadtpfarrer Markus Plöbst.
Die zweiten Donawitzer Glaubensgespräche bescherten dem zahlreich erschienenen Publikum einen höchst interessanten und informativen Abend. Die Fragen aus dem Autitorium zeugten vom großen Interesse an dieser Veranstaltung. Mit einem gemütlichen Austausch bei der abschließenden Agape endete der aufschlussreiche Abend.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.