08.10.2016, 09:41 Uhr

Wildrezept aus dem GenussReich

Der Gasthof Meisenbichler lädt zu den Wildwochen. (Foto: Foto Freisinger)

Hirschragout vom Familiengasthof Meisenbichler aus Traboch.

Zutaten:
1 Zwiebel
100g Speck
900g Wildfleisch (Hirsch)
2 EL Mehl
Wildfond
5 Stk. Wacholderbeeren
1/2 TL Thymian, getrocknet
1 Stk. Lorbeerblatt
150ml Rotwein
2 TL Preiselbeermarmelade

Zubereitung:
Speck und Zwiebel mit dem würfelig geschnittenen Hirschfleisch gut durchrösten. Stauben und mit Wildfond, Wacholderbeeren, Thymian und Lorbeerblättern unter Rühren aufgießen. Zudecken und eine Stunde bei niedriger Hitze langsam schmoren lassen. Anschließend mit Preiselbeeren und Rotwein verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Ganze mit ein bisschen Sauerrahm binden.
Der Gasthof Meisenbichler serviert das Hirschragout mit hausgemachten Spätzle, glasierten Kastanien und einer Preiselbeerbirne.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.