19.06.2016, 10:00 Uhr

Wir sehen uns bei Konzert der "Seer"

Das Leobener Wiesenfest wird am Donnerstag, 8. September, mit einem Aufritt "Der Seer" musikalisch eröffnet. (Foto: Kerstin Joensson)

Die Kultgruppe "Die Seer" eröffnet das Leobener Wiesenfest.

LEOBEN. Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Franky Brandl hat am vergangenen Samstag in der Leobener Fanzone zur Fußballeuropameisterschaft EURO 2016 den "Eröffnungskracher" für das Leobener Wiesenfest 2016 verkündet. Am Donnerstag, 8. September, werden ab 21.30 Uhr "Die Seer" die Stimmung im Wiesenfestzelt kochen lassen.
"Nur das Beste" aus den letzten 20 Jahren, das ist das Motto der Jubiläumstour von Fred Jaklitsch, Sabine Holzinger, Astrid Wirtenberger und Co. Zu hören wird es (fast) alle Hits geben, von "Hoamatgfühl", "Junischnee" oder "Wilds Wasser". Brandl: "Wir sind stolz, den Wiesenfestbesuchern diese Kultgruppe präsentieren zu können – zu einem leistbaren Eintrittspreis!"
Der Kartenvorverkauf für das Konzert der "Seer" startet bereits, Tickets gibt es in der Stadtinformation/Zentralkartenbüro Leoben (Tel. 03842/4062-302) und in der Fanzone auf dem Leobener Hauptplatz.
An den weiteren Tagen des Leobener Wiesenfestes treten u.a. "Die Grafen", "Michelle", die "Schwaozstoaner" und die "Runden Oberkrainer" auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.