19.09.2016, 09:55 Uhr

Nachwuchstalent im Voltigieren räumte bei Steirischer Trophy ab

Doreen Freydl und ihre Trainerin Katharina Herk haben bei der Nachwuchstrophy abgeräumt. (Foto: KK)
LEOBEN, SECKAU. Klein, aber oho. Dieser Spruch trifft auf die sechsjährige Leobenerin und begabte Nachwuchs-Voltigiererin Doreen Freydl zu. Am Gut Rosenhof in Seckau fand kürzlich erstmalig die Landesmeisterschaft und das steirische Finale der Nachwuchstrophy statt, bei der sich das Nachwuchstalent Doreen Freydl den Sieg in der Pflicht sicherte. Auch die Jahresgesamtwertung Bronze holte sich die junge Leobenerin, die bereits mehrere Goldmedaillen gewonnen hat.
Der noch schönere Erfolg für die Sechsjährige war der erste Sieg in der Kür. Hier konnte sie sich gegenüber viel älteren Kids durchsetzen. Auch im Gruppenvoltigieren konnte sich das Team rund um Doreen und ihre Trainerin Katharina Herk sowie die Voltigierpferde Miss Barcelona und Acorado S die Silbermedailie holen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.