07.09.2016, 14:19 Uhr

Tag des Sports sorgt für Bewegung

Bürgermeister Kurt Wallner, Wrestling-Weltmeister Chris Raaber, Handball-Nationalteamspieler Sebastian Spendier, Sportreferentin Margit Keshmiri (v.l.). (Foto: Freisinger)
Leoben: Hauptplatz | LEOBEN. Am Freitag, dem 16.September, findet bereits zum dritten Mal der "Tag des Sports" auf dem Leobener Hauptplatz statt. Im "Wohnzimmer" der Stadt wird sämtlichen Leobener Sportvereine bzw. Institutionen die Möglichkeit geboten, sich sowohl informativ als auch aktiv einem breiten Publikum zu präsentieren.


30 Teilnehmer

Gegenwärtig sind rund 30 Sportvereine bzw. Institutionen für den bevorstehenden "Tag des Sports" angemeldet: Union Juri Leoben, Sportartikelfirma Runnersfun, ARC Leoben (Rugby), SV Hinterberg (Fußball), DSV Leoben (Fußball), 1.DFC Leoben (Damenfußball), K.S.F Gym (Kampfsport), IBC Leoben (Floorball), LE KINGS Leoben (Eishockey), Alpfox - Berg und Skischule, Schachklub Leoben, Judo & Freizeit Leoben, Hapkido Leoben, Wrestling Dojo Leoben, PSV Leoben, Bergrettung Leoben, SV Leoben (Tischtennis, Fechten, Schwimmen), Alpenverein Leoben, Naturfreunde Leoben, Universitätssportinstitut, Flugsport Leoben, Skikeschule Leoben, DSV Leoben Wintersport, ESV Leoben, Manuel Gösser, Organisationsteam "LE Laufevent", Reitclub Waltenbach, Bushido-X Kampfkunst & Selbstschutz Center Leoben.

Viel Information

Nach der offiziellen Eröffnung um 10 Uhr durch Bürgermeister Kurt Wallner und Sportreferentin Margit Keshmiri kann sich jeder Besucher bis zirka 17 Uhr an den einzelnen Sportständen informieren oder aktiv mitmachen.

Fotos: Freisinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.