30.09.2016, 12:40 Uhr

11 Meisterfotografen - 10 Brauereien - 1 Kalender

Erzbergbräu-Braumeister Reini Schenkermaier (li.) mit Fotograf Werner Krug. (Foto: Krug)
GRAZ. Rechtzeitig zum Brausilvester und dem „Tag des österreichischen Bieres“ präsentierte Steiermarkbier die zweite Auflage des Steirischen Braukalenders.Elf steirische Fotografen haben die Menschen der zehn Mitgliedsbrauereien gekonnt ins Bild gesetzt und damit die Verbindung zwischen dem Brauhandwerk und dem Fotografenhandwerk geschaffen.

Das Braujahr

Von alters her sind Georgi (23. April) und Michaeli (29. September) wichtige Zeit-Meilensteine im Leben der Menschen gewesen. Wohnungen konnten nach dem Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch von 1811 nur zu diesen Terminen gekündigt werden, die Öffnungszeiten der Wiener Börse richteten sich danach, Dienstzeiten der Nachtwächter waren davon abhängig und vor allem: die Bierbrauer durften nur von Michaeli bis Georgi ihrem Handwerk nachgehen.
Auch wenn dies heutzutage nicht mehr relevant ist, ist eines geblieben: die Brauer sind ihrer Zeit voraus und feiern den Brausilvester am 29. September – danach beginnt das neue Braujahr. Dem entsprechend läuft der Braukalender auch von Oktober bis September.

Steiermarkbier

Der Verein Steiermarkbier (Marktgemeinschaft Steirisches Brauhandwerk) wurde 2014 gegründet und beheimatet zehn steirische Brauereien, welche sich der „handgebrauten Vielfalt“ verschrieben haben.Sie zeigen mit ihren Produkten die geschmackliche Vielfalt des Nationalgetränks Bier auf. Bier nicht nur als Durstlöscher, sondern vor allem als Genussmittel.
Mit gemeinsamen Aktivitäten im Rahmen von Bierfestivals, der Auflage des „Steiermarkbier- Reisepasses“ und des Steirischen Braukalenders soll die Bekanntheit der meist kleineren Brauereien und deren handwerklicher Erzeugnisse gefördert werden.
Den Vorsitz führt Reini Schenkermaier (Erzbergbräu), weitere Vorstandsmitglieder sind Ingo C. Riemenschneider (Brauerei Gratzer) und Anita Herzog (Bierbotschaft).

Die Mitgliedsbetriebe

Steiermarkbier gehören aktuell folgende Brauereien an:
Privatbrauerei Erzbergbräu / Eisenerz Handbrauerei Forstner / Kalsdorf Bierbotschaft Herzog / Wundschuh Brauerei Kofler / Rottenmann Schladminger Brauerei / Schladming Flecks Bier / Frohnleiten
Brauerei Gratzer / Hartl dieBrauerei / Leutschach
Brauhaus Girrer / Mariazell Kulturbrauerei Hengist / Hengsberg.

Fotos: Steiermarkbier/Werner Krug
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.