10.03.2016, 11:14 Uhr

Ein Lokalaugenschein des Landeshauptmannstellvertreters

LH-Stv. Michael Schickhofer, Finanzstadtrat Peter Marschnig und Bürgermeister Mario Abl mit der Familie Penger (Foto: Grill)
TROFAIACH. Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer war zu Gast in Trofaiach, um sich ein Bild von der wirtschaftlichen Struktur der Stadtgemeinde zu machen. Mit Stolz zeigte ihm Bürgermeister Mario Abl zwei Trofaiacher Paradeunternehmen. Einerseits die Gärtnerei Penger und andererseits den neuen Firmensitz der Firma PM-CNC Technik und Schulungs GmbH.
Die Firmenchefs Fritz Penger und Michael Pfandlbauer führten Schickhofer mit Stolz und Elan durch ihre Betriebe. Zugleich nutzten beide die Gelegenheit, um den Landeshauptmann-Stellvertreter mit verschiedenen Problemen und bürokratischen Hürden für Klein-und Mittelunternehmer zu konfrontieren. Schickhofer zeigte sich von den Leistungen der Trofaiacher Paradeunternehmer beeindruckt, die Wertschöpfung ohne Massenproduktion garantieren und vor allem auf das Potenzial von MitarbeiterInnen aus der Region setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.