16.03.2016, 09:01 Uhr

Wir sehen uns bei der Leobener Automesse

Am 19. und 20. März findet auf dem Hauptplatz und im LCS die Leobener Automesse statt. (Foto: Freisinger)

Am 19. und 20. März findet auf dem Hauptplatz und
im LCS die Leobener Automesse statt.

LEOBEN. Die Leobener Innenstadt wird am kommenden Wochenende zum obersteirischen Automobilsalon. Denn am Samstag, 19. März und Sonntag, 20. März, findet hier von 9 bis 18 Uhr die Leobener Automesse statt. Ergänzend zu den Messezelten und dem Freigelände auf dem Hauptplatz werden im Einkaufszentrum LCS bereits ab Donnerstag, 17. März, Motorräder und Automodelle ausgestellt.
Die Innenstadt von Leoben wird zur Autostadt: An die 250 Fahrzeuge mit einem Gesamtwert von rund sechs Millionen Euro erwarten die Besucher.
Die Organisatoren der Messe, KR Josef Puntinger und Karl Stockreiter, sind überzeugt, dass die Leobener Automesse Gäste aus der ganzen Obersteiermark ansprechen wird. Wo sonst gibt es einen repräsentativen Überblick über die aktuellen Marken und Trends, noch dazu bei freiem Eintritt?

Der Weg zum Traumauto

Vom wirtschaftlichen Kleinwagen und der bequemen Familienkutsche über den geländegängigen Allrounder und das ökonomische Mittelklassefahrzeug bis zum exklusiven Supersportwagen - die "Leobener Automesse" macht Lust auf's Autoschauen - sie weckt die Vorfreude auf all die wunderbaren Aspekte, die Mobilität mit sich bringt: formschönes Design, Leistung, zukunftsorientierte Effizienz.
Der Weg zum Traumauto führt für Jung und Alt, Frau und Mann, Anfänger und Profi einzig und allein über die "Leobener Automesse".
Die Automesse auf dem Leobener Hauptplatz und im LCS ist am Samstag, 19. März, und Sonntag, 20. März, jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Aussteller:

Puntinger: Fiat, Hyundai, Mitsubishi
Stockreiter: Toyota, Lexus
Porsche: VW, Audi, Skoda, Seat
Wittwar: Mercedes
Lagerhaus St. Michael:
Peugeot
Reichel: Ford, Landrover
Huber: KIA, Honda, Chrysler, Jeep
Zach: Citroen, Subaru, Aixam
Vogl: Renault, Nissan, Dacia
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.