12.10.2016, 13:56 Uhr

Buch Wien: Österreichs größtes Bücher-Event lockt mit Star-Autoren

Wann? 13.11.2016 bis 16.11.2016

Wo? Messe Wien, Messeplatz 1, 1020 Wien AT
Auf 8.000 Quadratmetern bietet die Buch Wien ein umfangreiches Angebot an Neuerscheinungen und antiquarischen Büchern. (Foto: LCM Fotostudio Richard Schuster)
Wien: Messe Wien | Die Buch Wien, das größte Bücher-Event Österreichs, findet vom 10. bis 13. November in der Messe Wien (2., Messeplatz 1) statt. Auf acht Messebühnen erwarten die Besucher 430 Lesungen, Diskussionen und Performances. Mit 17 vertretenen Nationen präsentieren sich heuer so viele internationale Aussteller wie noch nie auf der Messe.

Lange Nacht der Bücher am 9. November

Auftakt für die Messe ist die Lange Nacht der Bücher am 9. November, die mit Lesungen, Diskussionen, einem Bücherquiz und einem Poetry Slam von 19.30 Uhr bis Mitternacht einen Vorgeschmack auf die Highlights der Buch Wien bietet. Zu Gast sind u.a. Heinz Fischer, André Heller und Stefanie Sargnagel. Eintritt: 5 €, für Studenten ist der Eintritt frei.

Stars der internationalen Literaturszene

Bücherfreunde können sich auf Lesungen nationaler und internationaler Autoren wie Philip Blom, Marjana Gaponenko, Marlene Streeruwitz oder Bachtyar Ali freuen. Außerdem sind Diskussionen mit Publikumslieblingen wie Dietmar Grieser, Erika Pluhar, Otto Schenk und Lotto Tobisch Teil des Programms. Neben Belletristik bietet die Buch Wien weiters einen Sachbuch-Schwerpunkt mit unterschiedlichen Themengebieten.
Außer der Messe Wien sind im Rahmen der Lesefestwochen auch andere Orte in Wien, darunter die Büchereien, das Wien Museum und die Alte Schmiede Schauplatz von Lesungen.

Bücher für junge Leser

Illustratoren und Autoren wie Rosemarie Eichinger, Susa Hämmerle und Bart Moeyaert laden mit ihren Neuerscheinungen Kinder und Jugendliche zum Schmökern, Zuhören und Entdecken ein. Die Ausstellung "Illustration im Bilderbuch" versammelt Werke berühmter Kinderbuch-Illustratoren aus Österreich.

Auch antiquarische Bücher

Neben all den Neuerscheinungen wird auch dem antiquarischen Buch ein Platz eingeräumt. Spezialführungen lassen in die faszinierende Welt alter Bücher eintauchen, Buchrestauratoren geben einen Einblick in ihre spannende Arbeit und Besucher können ihre mitgebrachten Bücher vor Ort von Experten schätzen lassen.

Tageskarte: 8 €, Messepass: 16 €, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt, Infos: www.buchwien.at, Öffnungszeiten: Do. 10.11., 9–18 Uhr, Fr. 11.11., 9–18 Uhr, Sa., 12.11., 10–18 Uhr und So., 13.11., 10–17 Uhr, Messe Wien
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.