23.08.2016, 09:59 Uhr

Jazz-Konzert: Sascha Peres und sein Modern Trio im Supersense

Wann? 14.09.2016 19:00 Uhr

Wo? Supersense, Praterstraße 70, 1020 Wien AT
Immer Zeit für Jazz: Das Modern Trio spielt regelmäßig im Supersense. (Foto: Supersense)
Wien: Supersense |

Es ist immer Zeit für Jazz: Sascha Peres und sein Modern Trio entführen am 14. September in eine Zeit der Agenten und Spione, voll mit Bebop und Hard Bop.

LEOPOLDSTADT. Agenten, Spione, Geheimdienst und Untergrund: Inspiriert von diesen Themen musizieren Sascha Peres und sein Modern Trio am 14. September 2016 ab 19 Uhr im Supersense auf der Praterstraße. Auf dem Programm stehen Bebop und Hard Bop. Tonalität wird gebrochen, Hybridkompositionen verunsichern, Jazz wird cool und erfindet sich neu.

Wann? 14. September 2016, 19 Uhr
Wo? Supersense, Praterstraße 70, 1020 Wien
Wie viel? Eintritt frei!

Immer Zeit für Jazz im Supersense

Das Konzert findet im Rahmen der Live-Jazz-Reihe "There's always time for Jazz" statt, mit der im Supersense die Vielfalt und Verschiedenheit des Genres vermittelt werden soll.

Mittelpunkt von "There's always time for Jazz" ist das 2005 gegründete Modern Trio um Sascha Peres (Piano), Walther Großrubatscher (Schlagzeug) und Bernhard Osanna (Bass). Manchmal zu Dritt, manchmal mit Gast, führt es jeden zweiten Mittwoch im Monat durch die Mannigfaltigkeit dieser Musik.

Weitere Termine:
12.10. Django in Sevilla
09.11. 140 Strings
14.12. Bulgarian Signatures

Aus unserem Archiv:

* Supersense: Die Analog-Werkstatt in der Leopoldstadt feiert Geburtstag
* Supersense: Vertrauen Sie Ihren Sinnen!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.