12.09.2016, 15:20 Uhr

Leopoldstädter Bezirksvertretungswahl findet nach wie vor am 18. September statt

Vor der Wahl hieß es, dass alle 20.000 Wahlkarten neu gedruckt wurden und in Ordnung sein sollten. Das war leider nicht der Fall.

Der Wahltermin in der Leopoldstadt ist nach wie vor fix: Am 18. September wird die neue Bezirksvertreung gewählt. Alle Wahlkarten wurden neu gedruckt, dennoch werden defekte auch bis zum Wahltag um 17 Uhr ausgetauscht.

LEOPOLDSTADT. Die Bezirksvertretungswahl in der Leopoldstadt wird wie geplant am Sonntag, 18. September, stattfinden. Das bestätigt die Leopoldstädter Bezirksvorstehung und die zuständige Magistratsabteilung 62.

Seitens des Bezirks ist man besorgt darüber, dass aufgrund der Verschiebung der Bundespräsidentenwahl die Bezirksbewohner zur Annahme kommen könnten, dass auch die Bezirkswahl verschoben wird. Das ist jedoch definitiv nicht der Fall.

"In der Leopoldstadt werden momentan alle Wahlkarten, die nicht ordnungsgemäß verschließbar sind, getauscht. Wahlberechtigte, deren Wahlkarte sich nach dem Retournieren geöffnet hat, werden aktiv von der Wahlbehörde informiert und bekommen ebenfalls eine neue Wahlkarte ausgehändigt", so Bezirksvorsteher Karlheinz Hora (SPÖ). Im Gegensatz zu Bundespräsidentenwahl gilt für die Wahl im 2. Bezirk das Wiener Landesgesetz: Hier ist man der Meinung, dass bereits ausgefüllte Wahlkarten sehr wohl getauscht werden können, wenn die Wahlkarten beschädigt zugestellt wurden.

20.000 Wahlkarten neu gedruckt

Die in der Leopoldstadt 20.000 benötigten Wahlkarten wurden alle bereits vergangene Woche neu gedruckt und sollten fehlerfrei sein, bestätigt Christine Bachofner, MA62-Leiterin. "Defekte Wahlkarten werden noch bis Sonntag 17 Uhr ausgetauscht. Wenn es sein muss mit einem Boten", so Bachofner. Dafür werden extra 50 zusätzliche Mitarbeiter abgestellt.

Von kaputten Wahlkarten betroffene Wahlberechtigte sollten sich so rasch wie möglich beim zuständigen Wahlreferat im 2. Bezirk unter der Tel. 01/4000-02050 bis 02053 der per Email unter w@mba02.wien.gv.at melden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
495
Freddy Burger aus Meidling | 17.09.2016 | 10:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.