15.08.2016, 23:10 Uhr

Mit Volldampf durch den Urlaub, Teil 7 - Liliputbahn

Liliputbahn-Lokomotive Da1 unter Dampf
Wien: Prater Hauptbahnhof Liliputbahn | Wiener Dampflokenthusiasten brauchen manchmal gar nicht weit zu fahren, um ihrer Leidenschaft frönen zu können. So fanden auch wir die siebente Station unserer Reise mit Volldampf durch den Urlaub sehr nahe von daheim, im Wiener Prater. Bei der dort beheimateten Parkbahn gab's am Samstag, den 13. August die "Lange Nacht der Liliputbahn", mit Betrieb bis ein Uhr früh.

Aber auch tagsüber hatte man einiges an Attraktionen aufgeboten. Im Gegensatz zum normalen Betrieb fuhren auch kleine Güterzüge, ein Salonwagen wurde gezeigt, und - für uns vor allem anderen - zusätzlich zu den von Dieselloks gezogenen Zügen fuhren an diesem Tag auch beide 1928 von der Firma Krauss in München gebauten Dampflokomotiven in Doppeltraktion (das heißt, zwei Loks bewegen einen Zug), ein Schauspiel, welches man nicht alle Tage zu Gesicht bekommt.

Liliputbahn
Liliputbahn im Prater GmbH
Prater 99, A-1020 Wien
Telefon: +43 1 726 82 36
Fax: +43 1 726 82 36 - 4
E-Mail: info@liliputbahn.com

Unsere Fahrt mit der Liliputbahn im Wiener Prater:



FAHRPLAN (Links zu allen Stationen der Reise mit Volldampf durch den Urlaub):
1. Station: Weiz - Feistritztalbahn
2. Station: Schwechat, Eisenbahnmuseum - Krauss Feldbahndampflok
3. Station: Stainz - Flascherlzug
4. Station: Murau - Murtalbahn
5. Station: Jenbach - Zillertalbahn
6. Station: Jenbach - Achenseebahn
7. Station: Wien, Prater - Liliputbahn
8. (End-)Station: Schwechat, Eisenbahnmuseum - Feldbahndampflok Barbara
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.