24.04.2016, 17:28 Uhr

Pop-up Messe im Riesenrad - Wien schau´n

Hereinspaziert
Am 23.4. war der Welttag des Buches, den die ILAB (International League of Antiquarian Booksellers) mit einer Pop-up Messe an ungewöhnlichen Orten feierte: In Wien hat der Verband der Antiquare Österreichs in die Gondel 18 am Riesenrad eingeladen. Zu sehen gab es seltene Ansichten von Wien in Form von Kupferstichen, historischen Photos und Büchern. Im kleinen Rahmen ergaben sich dabei nette Fachgespräche und es wurde auch für den Ankauf von Schulbüchern im Südsudan gesammelt. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.