08.03.2016, 20:54 Uhr

Die Hubertuswarte

Wien-Hietzing: Hubertuswarte | Die Hubertuswarte ist ein Aussichtsturm im Lainzer Tiergarten.

Am höchsten Punkt in Hietzing (am Kaltbründlberg), mitten im Lainzer Tiergarten liegt die Hubertuswarte. Sie ist das Ziel vieler Wanderer und ist weit über Hietzings Grenzen bekannt.
Die Huberturswarte wurde 1937 errichtet und ist 22 Meter hoch. Die 122 Stufen hinaufzugehen zahlt sich aus: herrlicher Ausblick rundum.
Nachdem die Besucher eine schmale Wendeltreppe erklommen haben, können sie einen herrlichen Blick über ganz Wien und den Wienerwald und bei besonders guter Fernsicht sogar bis zum Ötscher geniessen.
Eintritt frei.
Anmarsch: Vom Gasthaus Rohrhaus und Gasthaus Hirschgstemm ist die Hubertuswarte in ca. 20 Minuten erwandern.

Übrigens, die Hubertuswarte ist nicht immer geöffnet wie auf manchen Internetseiten beshrieben wird.
5
4
4
3
3
5
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentareausblenden
42.136
Poldi Lembcke aus Ottakring | 08.03.2016 | 21:12   Melden
31.705
Friederike Kerschbaum aus Neusiedl am See | 08.03.2016 | 21:35   Melden
78.774
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 08.03.2016 | 21:49   Melden
90.035
Heinrich Moser aus Ottakring | 08.03.2016 | 23:38   Melden
18.368
Petra Maldet aus Neunkirchen | 09.03.2016 | 01:01   Melden
14.319
Ernest Ganster aus Mürztal | 09.03.2016 | 08:58   Melden
117.396
Birgit Winkler aus Krems | 09.03.2016 | 14:48   Melden
43.515
Julia Mang aus Horn | 09.03.2016 | 19:32   Melden
38.492
Karl B. aus Liesing | 11.03.2016 | 05:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.