29.09.2016, 22:05 Uhr

F23. Bauernmarkt in der Sargfabrik Atzgersdorf

Wien: Sargfabrik | Zum dritten Mal fand heute ein Bauernmarkt am Gelände der ehem. Atzgersdorfer Sargfabrik statt. Klein aber fein ist diese Veranstaltung und sie wird auch von den Leuten gut angenommen.
Herr Mag. Gusenbauer ist sehr bemüht nur die beste Ware hier her zu bringen und wie ich von den Ausstellern hören konnte sind sie von der Location begeistert.
Übersichtlich, feine Ware, der Platz selbst ist gut geschützt.
Das Schöne an der Sache ist, daß man viele Angebote vor Ort verkosten kann.
Der Tschürtz bietet beste Qualität an Fleischprodukten und Käse an. Und nicht nur das, es gibt auch immer Wieder Seminare wie: Salamiseminar, Schinkenseminar, usw.
Und all diese Qualität finden wir bei uns in Atzgersdorf.
Wer guten Wein, Cider, Natursaft, etc. sucht ist bei Mag. Gusenbauer bestens aufgehoben. Eine Kostprobe hier und eine Kostprobe da, und schon hat man ein Flascherl zum Mitnehmen gefunden.
Mehr Auswahl findet man in seinem "Mostatelier Wien".
Gemüse und Obst findet man genauso wie Blumen und Kakteen.
Die Kakteengärtnerei bietet Sukkulenten, winterharte Pflanzen und bepflanzte Schalen in bester Auswahl und Qualität an. Schon vor Ort konnte man sich von den herrlichen Pflanzen überzeugen.
Nicht zuletzt sorgt Herr Glawischnig, daß alles in Ruhe abläuft und bei ihm kann man sich mit bestem Kaffee über alles erkundigen und ein kleines Plauscherl mit Erholung ist allemal drinnen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.